Ayurveda Massage Berlin CHARLOTTENBURG-Wilmersdorf


Ayurveda Indische Warmölmassage
Behandlungsraum
Raum in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
Praxis Charlottenburg-Wilmersdorf
Frau die Ayurveda Massage bekommt,  Warmölmassage Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
Abhyanga - Ayurveda Massage

Ayurveda Massagen


Wussten Sie schon? Die regelmäßige Anwendung einer Ayurveda Massage beugt Erkrankungen vor. Die Warmölmassage entspannt, fördert den Schlaf, reduziert Schmerzen und findet bei vielen Erkrankungen Anwendung. Wie beispielsweise bei Ischialgie, Tinnitus, Schlafstörung.

                                                 

Sind Sie angespannt und gestresst oder haben Sie Beschwerden, wie Rückenschmerzen? Dann sind Sie bei mir genau richtig! Gönnen Sie sich jetzt eine Ayurvedische Ganzkörpermassage .

 

Melden Sie sich für ein kostenloses Beratungsgespräch oder zur Terminvereinbarung bei mir in meiner Praxis in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf!                                                 

                                                 


Massage - angebote

Abhyanga - Ganzkörpermassage

 80 Minuten I  95 Euro   
   

Prishtabhyanga-   Rückenmassage

45 Minuten   I  65 Euro    
     

Padabhyanga -    Fußmassage

45 Minuten I  65 Euro   
   

Kopfmassage & Ohrfüllen

45 Minuten I  65 Euro   
   

Schwangeren - Massage

 45 Minuten I  65 Euro   
80 Minuten  I  95 Euro

Pindasveda - Beutelmassage

45 Minuten I  70 Euro   
60 Minuten I  80 Euro 

Seidenhandschuh & Pulvermassage

45 Minuten I  70 Euro   
   

Kadhivasti - Lokales ölbad

   60 Minuten I  80 Euro   
   

spezielle Ayurveda massagen

Rückenschmerz spezial

60 Minuten

I 80 Euro                                              

3er  Paket je 

I 77 Euro 

Massage &  

 Ölwanne

Sportmassage Ayurvedisch

45 Minuten

I 75 Euro                                              

3er  Paket je 

I 72 Euro 

Beutelmassage 

 

Stressfrei Massage

105 Minuten

I 130 €                                             

3er  Paket je 

I 125 €

Massage & Ölwanne 

 



Vor Der Behandlung - Wichtige Hinweise

  1. Bei Infektionen und die ersten drei Tage während der Menstruation sollte keine Abhyanga erfolgen.
  2. Vermeiden Sie schwere Mahlzeiten und trinken Sie reichlich warmes Wasser.
  3. Das Öl wird nach der Behandlung vom Körper abgewischt. Ich empfehle zu Hause zu baden und nachzuruhen.
  4. Das Öl kann Rückstände auf der Kleidung hinterlassen. Bitte beachten Sie das bei der Kleiderwahl.
  5. Sagen Sie einen Termin bitte mind. 24 h vorher ab, da ich eine Bestellpraxis bin und ihn anderenfalls in Rechnung stellen muss.  Vielen Dank für Ihr Verständnis.

ein ganz besonderes Geschenk

eine Ayurveda Massage

Erfahren Sie mehr über die Massagen

Abhyanga Massage


Bei dieser Ayurveda Ganzkörpermassage wird warmes  Öl  in  sanften, streichenden Bewegungen auf den  gesamten  Körper auf- getragen.  Die Abhyanga stärkt  die  Selbstheilungs- kräfte des Körpers, unter- stützt  das Immunsystem  und  löst körperliche und psychische  Anspannung. Sie wird als ausleitende Maßnahme, bei bestimmten Erkrankung oder zur Vorbeugung angewendet. 

SchwangerenMassage


In der Schwangerschaft bringt die Abhyanga Massage Entlastung für den Rücken, kräftigt die Gelenke und gibt der Frau Kraft und Energie. Sie nährt den Körper,  beugt Schwangerschaftsstreifen vor und senkt das Vata-Dosha.

 

Im Wochenbett unterstützt eine Ayurveda Wochenbett Massage die Rückbildung der Gebärmutter, reguliert den Wochenfluss, gibt Energie und sorgt für physische und psychische Balance. 

fuß & ReflexMassage


Die Nervenendpunkte an den Füßen korrespondieren mit bestimmten Körperzonen und können durch eine Behandlung auf unseren gesamten Körper einwirken.

 

Durch die Stimulierung dieser werden Reize ausgelöst, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Die Durch- blutung wird angeregt und die Muskulatur gelockert. 


Babymassage


Auch Neugeborene profitieren von einer Abhyanga Ganzkörper- massage. Sie kräftigt  Knochen, Muskeln und Immunsystem. Das Baby wird von Verspannungen aus dem Mutterleib befreit. 

 

Regelmäßig massierte Babys schreien  seltener,  sind aus- geglichener und schlafen schneller durch. Wenn Sie die Babymassage  regelmäßig durchführen, stärkt es die Bindung zwischen Mutter und Kind.

Rückenmassage


Die entspannende und wohltuende Rückenmassage gleicht die Energien aus, löst Blockaden und Verspannungen und lockert die Muskulatur. Die Massage lindert Rücken- und Nackenschmerzen, fördert die Durchblutung, beruhigt das Nervensystem und fördert den Energiefluss.

 

Ausgewählte Öle sorgen dafür, dass Schmerzen gelindert werden.

Ölbad/Khadivasti


Diese Therapieart  findet ihren Einsatz bei Erkrankungen, die aufgrund einer Erhöhung der Vata-Energie entstanden sind. Sie ist eine sehr effektive und entspannende Anwendung und gleicht die Energien aus.

 

Die äußere Ölwanne kann je nach Art der Erkrankung an verschiedenen Körperstellen erfolgen. Sie reduziert beispielsweise Schmerzen, senkt den Blutdruck usw. Abhängig vom Anwendungsort.


Shiroabhyanga/ Karnapurana


Bei der entspannenden Kopfmassage und Ohren- füllen mit wird sowohl der Kopf massiert, als auch die Ohren mit warmem Öl gefüllt. Tiefe Entspannung ist möglich, da man weniger hört und sich somit auf sein Inneres konzentrieren kann. Es ist eine gute Anwendung bei Menschen, die unter Tinnitus leiden.

Beutelmassage/ Pinda sveda


Diese Massage erfolgt mit Beuteln. Es kann der gesamte Körper oder nur ein bestimmter Teil behandelt werden. Sie macht den Körper geschmeidig, die Gelenke beweglich und fördert die Zirkulation.  Die Beutel werden je nach Indikation mit unterschiedlichen Kräutern oder anderen Substanzen gefüllt. 

Udvarthana/ Garshan


Bei dieser Trockenmassage wird der gesamte Körper mit einem Rohseidenhand- schuhen bzw. Pulver massiert. Die Udvarthana und Garshan Massage wird im Ayurveda zur Aktivierung und Anregung der Durchblutung angewendet. Sie kräftigt das Gewebe, entfernt Ama  und wird bei erhöhtem Kapha eingesetzt .